DER DRACHENREITER DES DARKROCK MELDET SICH ZURÜCK!

Nicht etwa Hollywood liefert den passenden Sound, um die Wartezeit bis zur nächsten Staffel von Game of Thrones zu versüßen. Aaron Roterfeld bläst zum Sturm auf die sieben Königslande: Der Darkrocker ist zurück und lässt am 7. September 2017 das stimmgewaltige Ohrwurm-Epos „King Of This Land“ auf die Gehörgänge los. Mit fetten Gitarren und martialischem Orchester geht es auf eine Reise in eine andere Welt zwischen den imposanten Bergen Vorarlbergs und dem Fantasy-Reich von Westeros.

Aaron Roterfeld startete 2011 mit seinem ersten Album „Blood Diamond Romance“ da, wo andere sich am Ziel sehen und eroberte die Musikwelt mit seinem melodischen Darkrock aus dem Nichts im Sturm. Jetzt bläst der „King Of This Land“ erneut zum Angriff: Mit harten Gitarren und den wuchtigen Streichern des Prager Symphonieorchesters schließt der Song als Vorhut des neuen Albums nahtlos dort an, wo das Erstlingsalbum aufgehört hat und legt dabei – wie es sich für Roterfeld gehört – auch gleich noch einige Schippen drauf. War er bei seinem Debüt noch mit den Wölfen im Bunde, müssen es jetzt schon ausgewachsene Drachen sein.

Roterfelds Land, das sind die hohen Berge, dunklen Wälder und tosenden Flüsse seiner österreichischen Heimat. Schon als Kind durchstreifte er diese vorzugsweise nachts und man traut es dem erklärten Fantasy-Fan und gewohnheitsmäßigen Abenteurer auch locker zu, auf seinen Streifzügen mal eben ein Portal in die Welt von Westeros durchschritten zu haben. Genug Inspiration für das aufwendige Fantasy-Video, das den neuen Song schließlich mit den passenden Bildern aus seiner fantastisch-düsteren Welt begleiten soll. Das an dessen Vollendung im Moment noch gefeilt wird, ist für Perfektionist Aaron noch lange kein Grund, der realen Welt die Audioversion des neuen Songs bis dahin noch vorzuenthalten: „King of This Land“ ist ab heute bereits zum Streamen und Downloaden auf iTunes und Amazon verfügbar!

Auch das neue Album steht schon in den Startlöchern: „Hamlet at Sunset“, dessen Titel durch den 400. Geburtstag von William Shakespeare inspiriert ist, ist für 2018 angekündigt.

Auch im Bereich Musik auf unserer Website könnt auch bereits in den neuen Song reinhören.

Und in diesem Making of-Video könnt ihr ein paar Blicke auf die Entstehung des kommenden Videos zu „King of This Land“ werfen:

 

 

Return to News